Weiterbildung in Elternzeit: Sinnvoll und möglich?

TIPPS | 3 MIN. LESEZEIT

25.08.2021
Von Sinja Burgemeister


Bildung in der Babypause 

Keine Frage – eine Babypause ist dafür da, das Familienglück zu genießen. Doch häufig sehnen sich die frischgebackenen Eltern nach einer Weile wieder nach intellektuellen Herausforderungen und frischen Impulsen: Weiterbildungen in Elternzeit werden daher immer beliebter. Doch wie lässt sich der Familienalltag mit einer Weiterbildung vereinbaren? Und welche Vorteile entstehen dadurch für die Berufsrückkehr? 

iu-akademie

Kinderleicht? Digital weiterbilden mit Nachwuchs

Rund um die Uhr beim Kind und dennoch weiterbilden? Ja, das geht! Wenn die Weiterbildung flexibel ist – denn die Kleinen richten sich nicht nach festen Unterrichtszeiten und Pflichtveranstaltungen. Stichwort: Online-Weiterbildung. Die Digitalisierung machts möglich, dass die Elternzeit immer häufiger für eine Erweiterung des Wissens genutzt wird. Denn der Gedanke, vielleicht zu lang „weg vom Fenster“ zu sein, oder der Wunsch nach einer beruflichen Umorientierung und Neuausrichtung kommt bei vielen Eltern gerade dann auf, wenn der Job durch eine Pause etwas in die Ferne rückt.  

Um Kind und Bildung gut miteinander vereinbaren zu können, müssen das Weiterbildungsangebot und die Bedingungen der Weiterbildung stimmen. Flexibilität ist hier besonders wichtig, damit sich die Weiterbildung ohne Probleme an den neuen Alltag mit Baby anpasst. Doch wie kann so eine Weiterbildung aussehen und welche Voraussetzung sollte sie erfüllen? Dank Digitalisierung ergeben sich heutzutage völlig neue Möglichkeiten für frischgebackene Eltern.  

Kindgerecht weiterbilden - so klappt’s:

Flexibles Zeitmanagement

Feste Unterrichtszeiten sind mit Kind nur schwer vereinbar. Darum sollte eine Weiterbildung in Elternzeit so flexibel wie möglich gestaltet sein - und die Weiterbildungszeiten frei wählbar. Mit freier Zeiteinteilung, die es den Eltern ermöglicht genau dann zu lernen, wenn das neue Familienmitglied gerade weniger Aufmerksamkeit braucht.  

Örtlich ungebunden

Gerade zu Beginn der Babypause wissen die Eltern noch nicht, wie sich der Alltag mit Baby gestalten wird. Daher sollt die Weiterbildung nicht an einen festen Ort gebunden sein: Präsenzunterricht ist in dieser Zeit keine Lösung. Doch die Digitalisierung macht es möglich, dass Weiterbildungen komplett online stattfinden. Ganz Ortsunabhängig kann die Weiterbildung damit von zu Hause oder jedem anderen Ort absolviert werden. 

Wählbare Weiterbildungsdauer

Die Dauer der Elternzeit ist variabel – daher sollte auch die Dauer der Weiterbildung frei wählbar sein. Ob nur wenige Wochen oder ein paar Monate – alles ist möglich. Die Dauer der Weiterbildung entscheidet schließlich nicht über ihre Qualität, daher müssen selbst entscheiden können, wie viel Zeit sie während der Elternpause in die Weiterbildung investieren wollen und können.  

Relevanz am Arbeitsmarkt

Eine Weitebildung lohnt sich - wenn sie sich am Bedarf des Arbeitsmarkts orientiert. Zwar machen es Online-Weiterbildungen den Eltern leichter, die Babypause für die Erweiterung des Wissens zu nutzen, doch die Zeit mit Kind ist kostbar. Weiterbildungen sollten daher auf die Nachfrage und Trends des Arbeitsmarktes abgestimmt sein. Das Ziel: Eine erfolgreiche Berufsrückkehr nach der Elternzeit und bessere Jobchancen.

Bereit für die Berufsrückkehr

Im Sinne der Gleichberechtigung und Chancengleichheit, sollte die Elternzeit nicht zum Nachteil des Elternteils werden, das zuhause bleibt. Beruflich gesehen heißt eine Babypause nicht auch: Karrierepause. Im Gegenteil - Unternehmen bemühen sich immer häufiger, die Rückkehr nach der Elternzeit so angenehm wie möglich zu gestalten – mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice und Kinderbetreuung. Die Herausforderung dabei: Auch während der Elternzeit entwickelt sich die Wirtschaft, Technologie und Arbeitsweise weiter – gerade im Zuge der Digitalisierung passiert das schneller als noch vor einigen Jahren. Mit neu erlerntem Know-how fällt die Rückkehr in den Job damit deutlich leichter – und die Weiterbildung eröffnet nach der Babypause sogar völlig neue Möglichkeiten und Aufstiegschancen. 

Gut zu wissen: Deine Online-Weiterbildung an der IU Akademie findet 100% online statt, völlig orts- und zeitunabhängig. Als Teil der IU Internationale Hochschule orientiert sich unser Weiterbildungsangebot an den Jobs der Zukunft, ist zertifiziert und staatlich anerkannt. 

Der Mama-Alltag ist manchmal etwas chaotisch, mit Kindern muss ich meine Pläne oft über den Haufen schmeißen. Darum dachte ich nicht, dass eine Weiterbildung in meinen Alltag passt. Jetzt weiß ich‘s besser: Mit meiner Online-Weiterbildung kann ich selbst entscheiden, wann und wo ich lerne.
Lächelnde Frau, die die Weiterbildung zur Fallmanagerin Gesundheitswesen macht.
Sandra
Fallmanagerin Gesundheitswesen

Nichts verpasst – zusammengefasst:

Eine Babypause ist keine Entscheidung für, oder gegen die Karriere – sondern für die Familie. Kurzum: Die Elternzeit kann dafür genutzt werden, neuen Schwung in die zu Karriere bringen und sich beruflich neu aufzustellen. Die Digitalisierung und Online-Weiterbildungen machen es möglich. Das einzige Must-Have: Die Flexibilität der Weiterbildung. Damit Mütter und Väter ihre Weiterbildung so gestalten können, wie es der Elternalltag zulässt. Ohne dabei auf die kostbare Zeit mit dem Kind verzichten zu müssen. Wo, wann und wie lang die Weiterbildung ist, muss für Eltern daher frei wählbar sein. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, kann die Berufsrückkehr nach der Elternzeit zum Kinderspiel werden. Und sogar der Karriere neuen Schwung verleihen. 

Ich lebe in Innsbruck und bin Redakteurin an der IU Akademie. Ich liebe gute Magazine, das Schreiben und die Berge - ob im Sommer zum Wandern oder im Winter auf der Piste. Wenn es für mich mal nicht in die Natur geht, rolle ich auch gerne die Yogamatte aus oder tausche die Tastatur des Laptops gegen die Tasten am Klavier.
Sinja Burgemeister
Autorin & Redakteurin IU Akademie

Das könnte dich auch interessieren

Weiter stöbern!

Wissbegierig? Auf unserer Blog Startseite findest Du viele spannende Beiträge rund um die Themen Arbeitsmarkt-Trends, Zukunftsjobs und Weiterbildungs-News.  

Weiterbildung finden!

Lernbereit? Unser Weiterbildungsangebot deckt die verschiedensten Branchen und Bereiche ab. Klick Dich einfach durch den Weiterbildungskatalog und finde Deine Weiterbildung. 

Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen
AZAV/HZA
eLearning Award
Staatlich anerkannte Hochschule
TÜV Süd Zertifikat Klimaneutralität
CHE Ranking
AACSB