Suchen ...

WEITERBILDEN FÜR DEN WISSENSAUFBAU

STORIES | 6 MIN. LESEZEIT

30.08.2022
Autorin: Sinja Burgemeister


Kompetenzen erweitern dank Weiterbildung

„Dadurch, dass die Weiterbildung ausschließlich online stattfand, konnte ich selbstständig und zeitlich ungebunden lernen - das war ideal, um den Alltag frei zu organisieren.“ – Georg (43) hat an der IU Akademie die Weiterbildung Digital Business Design erfolgreich absolviert und mit uns über seine Erfolge, Ansprüche, Ziele und Karrierepläne gesprochen. Im Gespräch haben wir vor allem mehr über den Output des in Anspruch genommenen Karrierecoachings und den direkten Praxisbezug der Weiterbildungsinhalte erfahren. 

DIE ORIENTIERUNGSZEIT GUT GENUTZT

iu-akademie

IU Akademie: Lieber Georg, vielen Dank, dass wir heute mehr über Dich und Deine Erfahrungen als auch Deine Eindrücke zur Weiterbildung Digital Business Design an der IU Akademie erfahren dürfen. Beginnen wir mit der Zeit davor: Was hast Du beruflich vor Deiner Weiterbildung gemacht und was führte dazu, dass Du arbeitssuchend wurdest? 

GeorgVor meiner Weiterbildung war ich in einem Start-Up für Mobilität und dort hauptsächlich verantwortlich für die Bereiche Innovation und Design. Meine Aufgabe war die Leitung eines kleinen Teams von Experten und Young Professionals. Wir arbeiteten zusammen mit unserem Technologiepartner:innen an mehreren Connected Hardware- und Softwareprodukten sowie Services. In der Entwicklung unserer Minimal Viable Products – kurz MVP’s – konnten wir bereits gute Erfolge erzielen und waren in diesem Prozess schon recht weit gekommen. Auch unsere ersten Tests lieferten mehr als überzeugende Ergebnisse. Wir waren auf bestem Weg. Doch aufgrund der ungewissen Situation die durch die Corona Pandemie verursacht wurde, waren Investor:innen zurückhaltender – und auf diese waren wir als Start-Up angewiesen. Das führte letztendlich zu finanziellen Engpässe und Schwierigkeiten in der Lieferkette, woraufhin das Start-Up verkauft wurde. Das war auch der Grund dafür, dass sich unsere Wege nach einiger Zeit getrennt haben und ich mich auf die Suche nach einer neuen Herausforderung und einem anderen Job gemacht habe. 

IU Akademie: Du hast Dich also nach Deiner Zeit im Start-Up nach neuen Karrieremöglichkeiten umgeschaut und Dich für eine Weiterbildung bei uns entschieden. Warum hast Du diese Entscheidung getroffen und wie trägt Deine Weiterbildung an der IU Akademie dazu bei, Deine beruflichen Ziele zu erreichen? 

Georg: Ich bin schon immer der Überzeugung, dass Wissen beziehungsweise Bildung ein entscheidender Differenzierungsfaktor am Arbeitsmarkt ist. Nur wer sich stetig weiterentwickelt, kann an einem sich rasch verändernden Markt bestehen. Während einer Vollzeitbeschäftigung kann es sehr anstrengend werden, sich weiterzubilden. Deswegen wollte ich die wertvolle Zeit der Neuorientierung intensiv dazu nutzen, mich voll auf die relevanten und spannenden Themen zu fokussieren und mein Wissen zu erweitern.  

Durch meine vielseitigen Tätigkeiten im Start-Up und davor im Design- und Beratungs-Umfeld hatte ich einige Interessensfelder identifiziert, in denen ich spezifische Kenntnisse vertiefen wollte. Meine Recherche hat mir dann gezeigt, dass diese Themen durch das Programm „Digital Business Design“ der IU Akademie abgedeckt wurden. Ein anerkanntes Zertifikat in diesem Bereich zeigt eine klare Entwicklung und unterstütz meine vorhandenen Fähigkeiten. Darum fiel meine Wahl auf diese Weiterbildung, da dieser spezifische Kurs auf meinen Kenntnissen aufbaut und sie gleichzeitig mit wichtigen Informationen gebündelt erweitert. Für mich war es genau die Richtige Themenkombination, um anhand der Weiterbildung effizient und flexibel meine gewünschten Zusatzqualifikationen zu erlangen.  

KARRIERE- UND LERNCOACHING:

IU Akademie: Dir war es also auch wichtig, eine Weiterbildung zu finden, die zu Deinem Vorwissen passt und Dir neue Jobchancen eröffnet. Genau damit beschäftigen sich auch unsere Karrierecoaches – dieses Angebot hast du auch in Anspruch genommen. Wie fandest Du das Karrierecoaching? Hat es Dir geholfen Dich weiterzuentwickeln? Und konntest Du auch von den Lerntrainings mit unseren Studycoaches profitieren? 

Georg: Meine berufliche Erfahrung als Product Designer und Innovationsmanager hat mir schon des Öfteren gezeigt, dass es am schwierigsten ist, für sich selbst die richtigen Strategien zu entwickeln. Man steckt einfach zu tief in dem Thema drin, was eine unscharfe und einseitige Perspektive verursacht. Ich denke, dass eine unvoreingenommene Sicht von außen dabei helfen kann, Klarheit für sich selbst und die eigenen Ziele zu schaffen. Im Karrierecoaching wird genau das gemacht und durch die richtigen Fragen konnten die relevanten Werte und Möglichkeiten identifiziert werden. Das zu reflektieren hat mir die Möglichkeit gegeben, meine Ziele zu definieren und alles für mich Unwichtige abzugrenzen.   

Wenn ich von meiner Situation ausgehe, kann ich sagen, dass die letzten Jahre zwar turbulente, doch zum Glück auch von viel Erfolg gekrönt waren. Mein Anliegen war es, den roten Faden herauszukristallisieren und meine zukünftigen Interessensfelder klar zu formulieren. Das 1:1 Karrierecoaching war dabei ein überaus hilfreiches Format und schlussendlich wurde ich daran erinnert, was mich am Beginn meiner Karriere angetrieben hat. Es ist ein gutes Gefühl, mal wieder einen neuen Blickwinkel einzunehmen und sich auf die ursprünglichen Ziele zu fokussieren.  

Außerdem habe ich auch am Studycoaching teilgenommen, das unterschiedliche interessante Themen und Hilfestellungen bietet, die nicht direkt mit dem Studiengebiet zu tun haben. Das Lerntraining befasst sich eher damit, wie man mit unterschiedlichen Tools methodisch und effizient lernt. Das Coaching findet täglich via Videocall in einer größeren Gruppe statt – man kann dort freiwillig teilnehmen, wenn es zeitlich passt und man offene Fragen hat. Ich hatte den Eindruck, dass mir diese Möglichkeit zusätzliche Struktur und ein angenehmes Gemeinschaftsgefühl gegeben hat.  

VATERGLÜCK UND WEITERBILDUNG? DAS GEHT!

iu-akademie

IU Akademie: Neben den positiven Erfahrungen, die Du während Deiner Weiterbildung gemacht hast - was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese gemeistert?  

Georg: Ich bin kürzlich Vater einer unglaublich aufgeweckten und charmanten Tochter geworden. Als frischgebackener Papa war die Herausforderung, die Weiterbildung und Verantwortung meiner kleinen Familie gegenüber in Einklang zu bringen und zu koordinieren. Dadurch, dass die Weiterbildung ausschließlich online stattfand, konnte ich das aber gut miteinander verbinden. Durch den Onlinezugang konnte ich selbstständig und zeitlich ungebunden lernen - das war ideal, um den Alltag frei zu organisieren. So konnte ich gleichzeitig etwas für meine Bildung erreichen und dennoch nahe dran sein, am Familiengeschehen. Sprichwörtlich das Kind zu schaukeln, bevor man das nächste Kapitel angeht, war ein unglaublicher Motivationseffekt. Meine Tochter war immer eine neugierige und gute Unterstützung beim Lösen der Aufgaben. 

IU Akademie: Das klingt sehr schön. Möchtest Du uns noch einen Einblick geben, von welchen drei Dingen, die Dir im Rahmen Deiner Weiterbildung widerfahren sind, Du am meisten persönlich profitiert hast?  

Georg: Mir hat es sehr geholfen, einen abgesteckten Rahmen zu haben, mit kuratierten Informationen – das hilft dabei, zielgerichtet und effizient zu arbeiten. Man arbeitet zwar auf das große Ganze hin, doch durch die Etappenziele und Lernkontrollen am Ende der jeweiligen Einheiten, hatte ich das Bewusstsein und die Bestätigung, etwas geschafft zu haben. Und das tut zwischendurch auf dem Weg zum Ziel sehr gut. Außerdem fand ich den Austausch mit anderen hilfreich, denn das erhöht zusätzlich die Motivation - und auch den Spaßfaktor. Was ich zudem sehr schön fand, war der freie Zugang zu Literatur über die Online-Bibliothek und die Lernvideos - das bietet nochmal inspirierende Zusatzinformationen.  

Wenn ich an die Weiterbildung zurückdenke, muss ich sagen, dass der gesamte Rahmen und die Art der Weiterbildung dazu legitimiert, sich Zeit zu nehmen, um sich in einem Thema zu vertiefen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass parallel zur Arbeit, die Zeit und Konzentration eine stark beanspruchte Ressource ist. Daher bin ich froh, dass ich die Möglichkeit hatte, meine Zeit der Orientierung durch eine Weiterbildung an der IU Akademie zu nutzen.  

PRAXISBEZUG UND ERFOLGSERLEBNISSE

IU Akademie: Wunderbar, dann hast du die richtige Entscheidung getroffen. Und konntest Du bereits jetzt von Deinem neuen Wissen persönlich oder beruflich profitieren?  

Georg: Da ich eine Weiterbildung gewählt habe, die direkt auf meine bisherigen Tätigkeiten aufbaut, kann ich das erlernte Wissen umgehend aktiv anwenden. Die im Lernplan enthaltenen Praxisprojekte habe ich genutzt, um meine Interessensgebiete zu vertiefen und gleichzeitig eine Showcase – also ein Vorzeigeprojekt - zu entwickeln. Außerdem konnte ich persönlich vom Karrierecoaching profitieren, welches mir dabei geholfen hat, die entsprechenden Themen herauszustellen und mich zu fokussieren. Denn das alles ist in meinem Job für mich selbstverständlich mit dem alltäglichen Tun verschmolzen.  

IU Akademie: Möchtest Du uns noch etwas über Dein schönstes Erfolgserlebnis in Bezug auf Deine Weiterbildung an der IU Akademie erzählen? 

Georg: Mein größtes Erfolgserlebnis während der Weiterbildung war – abgesehen vom erfolgreichen Abschluss - ein Design Thinking Projekt, das im interdisziplinären Team diverser Generationen zu einem spannenden Austausch geführt hat. Unter Einsatz von virtuellen Whiteboard-Tools haben wir methodisch eine hervorragende Studie entwickelt. Ein weiterer angenehmer Effekt war inspiriert, motiviert und mit einem Zertifikat in der Tasche die Weiterbildung abzuschließen. 

IU Akademie: Das freut uns sehr, und herzlichen Glückwunsch zu Deinem Abschluss. Was möchtest Du uns oder anderen Weiterbildungsinteressenten nach Deiner Erfahrung noch mit auf den Weg geben? 

Georg: Anderen Weiterbildungsinteressierten würde ich raten, vor Beginn der Weiterbildung zu reflektieren was sie in den letzten Jahren alles getan und geschafft haben – das hat mir sehr geholfen. Außerdem sollte man sich Gedanken dazu machen, wie sich der Arbeitsmarkt entwickelt, welchen Einfluss das auf die berufliche Zukunft hat und wie eine Weiterbildung dabei helfen kann, das zu erreichen, was man sich für die eigene Karriere wünscht. Auf dieser Basis ist eine Weiterbildung immer die richtige Entscheidung, denn Wissen kann man nie zu viel haben. Ganz gleich, in welcher Situation man sich befindet.  

Nichts verpasst – zusammengefasst:

Georg hat nach seiner Zeit als Teamleiter und Verantwortlicher für die Bereiche Innovation und Design in einem Start-Up die Zeit während der Arbeitssuche sinnvoll genutzt und sich für die Weiterbildung Digital Business Design an der IU Akademie entschieden. Diese hat er mittlerweile erfolgreich abgeschlossen. Besonders gefallen hat Georg während der Weiterbildung der Austausch mit den Lerncoaches, Karrierecoaches und anderen Weiterbildenden. Als frischgebackener Vater kam ihm die Online-Weiterbildung und die damit einhergehende Flexibilität an der IU Akademie besonders entgegen, da er seine Lernzeiten so gestalten konnte, wie es sein Alltag zuließ. 

Ich lieb es zu reisen und Kulturen kennen zu lernen. Am besten so authentisch und „untouristisch“ wie möglich. Es ist spannend zu sehen, wie unterschiedlich wir „normales Leben“ wahrnehmen. Die Andersartigkeit zu erfahren ist sehr inspirierend und bringt einem oft zum Nachdenken oder einfach nur zum Staunen. Ich liebe die Natur und das Wasser, zu tauchen oder Berge zu erklimmen. Ich bin von Natur aus neugierig und finde es spannend zu erfahren, wie Dinge sind und warum sie so sind.
iu-akademie
Georg Bläsi
Alumnus Digital Business Design
Ich lebe in Innsbruck und bin Redakteurin an der IU Akademie. Ich liebe gute Magazine, das Schreiben und die Berge - ob im Sommer zum Wandern oder im Winter auf der Piste. Wenn es für mich mal nicht in die Natur geht, rolle ich auch gerne die Yogamatte aus oder tausche die Tastatur des Laptops gegen die Tasten am Klavier.
iu-akademie
Sinja Burgemeister
Autorin & Redakteurin IU Akademie
  • iu-akademie
    Weiter stöbern!

    Wissbegierig? Auf unserer Blog Startseite findest Du viele spannende Beiträge rund um die Themen Arbeitsmarkt-Trends, Zukunftsjobs und Weiterbildungs-News.  

  • iu-akademie
    Deine Weiterbildung. In Elternzeit.

    Du bist in Elternzeit und interessierst Dich für eine Weiterbildung? Dann schau Dir unseren Artikel zu diesem Thema an. Gut zu wissen: Deine Weiterbildung in Elternzeit kann gefördert werden.  

  • iu-akademie
    Deine Erfahrungen. Deine Weiterbildung.

    Die individuellen Geschichten und Erfahrungen unserer Weiterbildenden und Weiterbildungsexpert:innen geben Dir einen ganz persönlichen Blick hinter unsere Kulissen.

AUSZEICHNUNGEN, AKKREDITIERUNGEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

iu-akademie
iu-akademie
iu-akademie
iu-akademie
iu-akademie
iu-akademie

Copyright © 2022 | IU Internationale Hochschule - Alle Rechte vorbehalten

phone